Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Hinweise zur Nutzung der Lernplattform

Die Lernplattform ib-online-akademie.de auf der Basis des Lernmanagementsystems "Moodle" ist ein Angebot des Internationalen Bundes zur Unterstützung der Bildungsprozesse und richtet sich an Kunden, Partner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IB. Die Lerninhalte, Kurse und Foren dieser Plattform sind ausschließlich für Bildungszwecke gedacht. Bitte beachten Sie die Urheberrechte der hochgeladenen Dokumente! Sämtliche Rechte der auf der Lernplattform gespeicherten und zum Zwecke des Unterrichtes und der Lehre eingesetzten Inhalte, liegen bei den jeweiligen Autoren oder genannten Dritten.

Eine Nutzung der Inhalte sowohl online als auch offline ist nur im Rahmen dieser Nutzungsvereinbarung erlaubt. Persönliche Zugänge und ein zusätzlicher Zugangsschlüssel für einige Kursangebote darf nur vom dazu bestimmten Nutzer oder einer ausdrücklich bestimmten Personen verwendet werden. Der Betreiber der Lernplattform behält sich vor, den Zugangsschlüssel zu ändern oder Zugänge nach Ankündigung zu entfernen.

Die Dienste der IB-Online-Akademie werden ohne Zusicherungen oder Garantien zur Verfügung gestellt. Jeder Nutzer der Dienste trägt die vollständige Verantwortung für seine Aktivitäten innerhalb der Lernplattform und der dazugehörenden Dienste.

Wir bemühen uns als Betreiber der Lernplattform, alle Verlinkungen zu externen Internetangeboten regelmäßig darauf zu überprüfen, ob diese den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Nutzer sind verpflichtet, die rechtlichen Vorschriften einzuhalten, insbesondere nicht gegen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, zu verstoßen. Verboten ist insbesondere, Inhalte und/oder Äußerungen zu veröffentlichen, zu übermitteln oder zu verbreiten, die rechtswidrig sind, insbesondere mit beleidigendem, gewaltverherrlichendem, diskriminierendem oder extremistischem Inhalt. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Internetlinks in Foren oder selbst erstellten Inhalten setzen, die diesen Anforderungen nicht entsprechen.

Darüber hinaus ist die Verwendung anstößiger Inhalte, doppeldeutiger Bezeichnungen und anderweitiger Darstellungen, deren Rechtswidrigkeit vermutet wird aber nicht abschließend festgestellt werden kann, untersagt. Die Benutzer der Lernplattform sind verpflichtet, rechtliche Verstöße anderer Personen innerhalb der Lernplattform unverzüglich an den Betreiber zu melden. Nutzeraktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, die Dienste der Lernplattform funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

Hinweise zum Datenschutz

Die Nutzung der Lernplattform ist freiwillig. Von Ihnen eingegebene oder mit Ihrer Nutzung automatisch anfallende Daten werden auf dem Server verarbeitet. Internetprovider sind in der Lage, diese Daten zeitlich und örtlich zuzuordnen. Nutzungsdaten werden von uns nur in anonymen Statistiken verarbeitet. Bei einer Registrierung fallen weitere Daten an. Soweit diese auf Ihre Person und nicht nur auf eine fingierte Identität verweisen, handelt es sich um personenbezogene Daten. Darum gelten auch für diese Lernplattform die einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen. Diese verlangen vor allem die eingehende Information über Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten und Art und Weise ihrer weiteren Verarbeitung.

Personenbezogene Daten der Nutzer werden in einer Datenbank ausschließlich zu Zwecken gespeichert, die zum Betrieb des Systems notwendig sind.

Über die in der Anmeldung angegebenen, teils automatisch anfallenden, teils vom Nutzer zusätzlich eingegebenen Informationen hinaus kann die der Lernplattform zugrunde liegende Software "Moodle" in einer Datenbank speichern, zu welcher Zeit welche Nutzer/innen auf welche Bestandteile der Lehrangebote bzw. Profile anderer Nutzer/innen zugreifen. Diese Protokolldaten sind nur Administratoren zugänglich und werden automatisch nach 35 Tagen gelöscht.

Protokolliert wird ferner, je nach Ausgestaltung der einzelnen Kurse, ob Teilnehmer/innen gestellte Aufgaben erledigt, ob und welche Beiträge sie in den eventuell angebotenen Foren geleistet, ob und wie sie in Workshops mitgewirkt haben. Je nach ihrem didaktischen Zweck stehen diese Daten allen Nutzern, einer Teilgruppe oder nur den Tutoren zur Verfügung. Sie dienen ausschließlich der Durchführung des jeweiligen Online-Kurses.

Im einzelnen werden bei der Registrierung und Anmeldung folgende personenbezogenen Daten gespeichert (Alle Pflichtangaben sind fett geschrieben): Anmeldename, Passwort, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Stadt/Ort, Land

Im Profil können Sie neben optionalen Daten folgende personenbezogenen Daten angeben und ändern (Alle Pflichtangaben sind fett geschrieben): Passwort, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon 1, Telefon 2, Abteilung, Adresse, Stadt/Ort, Land, Beschreibung, ID-Nummer, Sprache ( Eine Beschreibung wird vom automatischen Anmeldesystem angefordert, die E-Mail-Adresse kann vor anderen Teilnehmern verborgen werden, der Anmeldename bleibt verborgen, das Bild ist optional und kann auch eine Phantasiedarstellung beinhalten)

Der Zeitpunkt der letzten Anmeldung wird gespeichert und im Profil jedem Kursmitglied angezeigt.

In der Lernaktivität Abstimmung sind die Entscheidungen nicht anonym, Entscheidungen können geändert werden. In der Lernaktivität Feedback werden die Ergebnisse anonym erhoben, wenn sie auch unangemeldet nutzbar gemacht wurde.

Sie können sich jederzeit aus jedem einzelnen Kurs ausschreiben. Verwenden Sie dafür die entsprechende Schaltfläche in den Profildaten. Lediglich bereits geleistete Forenbeiträge bleiben erhalten. Alle anderen Daten werden gelöscht oder anonymisiert.

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten. Informieren Sie uns auch, wenn Ihr Account endgültig gelöscht werden soll.

Gastzugang (anonym)

Im Gastzugang können einige Lerninhalte angesehen werden. Auf alle personenbezogenen Daten und dynamischen Daten wie Personenprofile, Forenbeiträge, Kommentare, Aufgaben, Tests usw. haben Gäste keinen Zugriff. Auch mit einem Gastzugang werden von Ihnen eingegebene oder mit Ihrer Nutzung automatisch anfallende Daten auf dem Server verarbeitet. Internetprovider sind in der Lage, diese Daten zeitlich und örtlich zuzuordnen. Nutzungsdaten werden von uns nur in anonymen Statistiken verarbeitet. Im Gastzugang wird eine von dieser Zustimmungsvereinbarung abweichende Zustimmungserklärung erwartet.

Einwilligung

Mit der Registrierung und Nutzung der Lernplattform geben Sie in Kenntnis dieser Erläuterungen Ihre Einwilligung zu der bezeichneten Datenerhebung und -verwendung. Diese Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich durch entsprechende Erklärung gegenüber der Administration der Lernplattform. Fragen oder Meldungen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse: info@ib-online-akademie.de

Ich erkläre durch Mausklick auf die Schaltfläche "Ja", dass ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzhinweise gelesen, akzeptiert und verstanden habe.

31. Januar 2014